Kleinkreditvergleich

Beträge unter 5.000 Euro werden gemeinhin als Kleinkredit bezeichnet. Grundsätzlich handelt es sich bei dieser Form von Darlehen um ganz gewöhnliche Ratenkredite Sie sind nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden und werden nur bei entsprechend guter Bonität vergeben. Man liest im Internet auch immer wieder von schufafreien Kleinkrediten oder Minidarlehen. Diese sind jedoch nicht seriös und mit absoluter Vorsicht zu betrachten.

Wer einen Kleinkredit aufnehmen möchte, der kann zunächst die Angebote zahlreicher Banken und Institute im Vergleichsrechner prüfen. In aller Regel werden die Kreditangebote mit dem besten Zinssatz ganz oben erscheinen. Wichtig ist aber, hier auf den effektiven Zinssatz zu achten. Dieser beinhaltet mögliche Provisionen für den Kreditvergeber.

Kleinkredite sofort und bar?

Kleine Summen können als Darlehen schnell und unkompliziert beantragt und auch ausgezahlt werden. Das läuft über die entsprechenden Banken und Geldinstitute. Eine Auszahlung am gleichen Tag ist mit dem Postident Verfahren möglich. Für eine erfolgreiche Kreditaufnahme müssen allerdings die Kriterien der Bank erfüllt sein. Diese umfassen zum Beispiel:

  • Höhe des Einkommens
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Höhe sonstiger Verbindlichkeiten
  • Schufaeinträge

Dazu kommen, je nach Bank, weitere Kriterien für die Bonitätsbewertung. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen schauen die Banken sehr genau, wem sie das Geld anvertrauen. Im Endeffekt müssen die Kreditanbieter sicher gehen, dass sie ihr Geld auch wiederbekommen. Um das zu gewährleisten werden oft interne Ratingsysteme eingesetzt.

Was ist mit dem Verwendungszweck?

Wofür der Kleinkredit verwendet wird ist dem Geldgeber prinzipiell egal. Anders sieht das vielleicht bei einem Privatkredit aus. Hier muss man dem potentiellen Geldverleiher ein Konzept übermitteln, wofür das Geld gebraucht wird. Wer sich das Kleindarlehen bei der Bank holt, der muss in aller Regel keine Rechenschaft über den Verwendungszweck ablegen. Denkbar wäre ein Kleinkredit zum Beispiel für:

  • Umschuldung eines teuren Dispokredits
  • Autokauf
  • Autoreparatur
  • Wohnungseinrichtung
  • Überbrückung von finanziellen Engpässen
  • Weiterbildung

Das alles sind Verwendungsmöglichkeiten, die mit einem Minidarlehen bis zu einer Summe von 5.000 Euro gestemmt werden können. Natürlich kann der Kleinkredit auch für den Konsum eingesetzt werden. Neben einem Auto kann so auch ein neuer Fernseher, eine Musikanlage oder ein neues Smartphone finanziert werden.

Geht es ohne Schufaauskunft?

Kurz und knapp – nein! Seriöse Banken und Kreditinstitute werden auch bei kleinen Darlehenssummen eine Anfrage bei der Schufa durchführen. Der Hintergrund ist einfach der, dass die Schufa einigermaßen glaubhafte Aussagen über die finanziellen Altlasten des potentiellen Kunden geben kann. Das Hauptziel der Bank ist es, ihr Geld mit Zinsen zurückzubekommen. Negative Einträge in der Schufa sind ein Indiz dafür, dass der Kreditnehmer in der Vergangenheit seinen finanziellen Verpflichtungen nicht in vollem Maße nachgekommen ist.

Im Internet finden sich trotz allem auch Kreditangebote ohne Schufa. Denkbar ist das zum Beispiel bei einem Kredit aus der Schweiz. Solche Schufafreien Darlehen sind in jedem Fall mit Vorsicht zu genießen. Wenn Banken sich nicht durch Bonitätsprüfung absichern können, dann schlagen sie das zusätzliche Risiko auf die Zinsen auf. Der Kredit wird dann umso teurer und kann den Verbraucher schnell in die Schuldenfalle führen.

Kleinkredit für Umschuldung?

Dank niedriger Zinsen ist es möglich, einen günstigen Kleinkredit aufzunehmen und so einen völlig überteuerten Dispokretit abzulösen. Wer zahlt schon gern horrende Zinsen von 10 % und mehr auf den Dispokredit. Eine Umschuldung kann hier deutlich Geld sparen.

Wenn die Bonität und die Einkommensverhältnisse generell passen kann der Kleinkredit eine sinnvolle Lösung sein, um teure Kredite abzulösen. Schwieriger wird das schon, wenn bereits größere Verbindlichkeiten angehäuft wurden und negative Schufaeinträge bestehen.

Sollten die dargestellten Kreditangebote nicht ausreichen kann auch ein Blick auf onlinekreditcheck.com geworfen werden. Neben klassischen Bankkrediten gibt es auch die Möglichkeit, Darlehen bei Privatpersonen aufzunehmen. Das bietet sehr flexible Optionen, an kleinere Beträge zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.